Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WCF Solutions Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 20:18

Infinite Filebase for WoltLab Suite Filebase Beta 1

Ich freue mich, heute die erste Testversion der Infinite Filebase for WoltLab Suite Filebase veröffentlichen zu können. Diese Version der Infinite Filebase ist ein Plugin für die WoltLab Suite Filebase 3.0, kann also einfach in Ihre bestehende WoltLab Suite Filebase 3.0-Installation integriert werden.

Die Infinite Filebase 4 basiert auf der WoltLab Suite Filebase 3.0 und kombiniert dabei die Stärken der Infinite Filebase 3 und der WoltLab Filebase.



Die Infinite Filebase 4 enthält die bewährte Startseite: Statt einer unübersichtlichen Dateiauflistung kann der Nutzer zwischen verschiedenen Kategorien wählen. Jede Kategorie listet auf Wunsch Unterkategorien, Statistiken und die letzte Datei. Sofern es ungelesene Dateien gibt, wird die Anzahl ebenfalls mit der Kategorie angezeigt. Die globale Statistik im Footer der Seite wurde im Gegensatz zur normalen WoltLab Filebase erweitert.


Das Aussehen der Kategorie-Seite gleicht dem der Infinite Filebase 3, aber mit einigen Verbesserungen. Im Gegensatz zur standardmäßigen WoltLab Filebase gibt es die bekannte Kategorieauflistung im Inhaltsbereich sowie eine einspaltige Dateiauflistung. Im Seiten-Footer werden außerdem eine Statistik sowie die gerade aktiven Benutzer der Kategorie angezeigt.


Seit jeher eine beliebte Funktion der Infinite Filebase: Die Möglichkeit, Dateien zu einem späteren Zeitpunkt zu aktivieren. Sie darf natürlich auch in der Infinite Filebase 4 nicht fehlen.


Die Eintragsseite wartet erneut mit der Splitting in Übersicht, Kommentare, Bilder und Versionen (früher: Dateien) auf. Das Dateithumbnail und die Dateifelder werden übersichtlich in der linken Spalte dargestellt. Im Seiten-Footer werden außerdem die gerade aktiven Nutzer in dieser Datei dargestellt.


Die Infinite Filebase 4 enthält die komplette umfangreiche Kategorieverwaltung des Vorgängers inklusive Hauptkategorien, normalen Kategorien und externen Links. Für jede Kategorie kann wie gehabt ein eigener Stil festgelegt werden, sowie weitere Einstellungen wie Dateien pro Seite, Sortierungsreihenfolge etc.


Die Infinite Filebase 4 enthält durch die WoltLab Filebase als Basis auch z.B. erstmals die Möglichkeit, Dateien zu abonnieren und Versionen für Dateien separat freischalten zu können.

Die Kombination aus Infinite Filebase und WoltLab Filebase hat neben dem Mehr an Funktionen auch andere Vorteile: Der Administrator erhält deutlich mehr Planungssicherheit, da die Infinite Filebase bei Bedarf einfach ohne Verlust der Dateien installiert oder deinstalliert werden kann.

Es wird einen offiziellen Importer von der Infinite Filebase 3 zur WoltLab Suite Filebase 3.0 mit Infinite Filebase 4 geben. Infinite Filebase 4 selbst ist kostenlos und wird unter einer Open Source Lizenz entwickelt. Es wird nur eine Lizenz für die WoltLab Suite Filebase 3.0 benötigt.
»Sebastian Öttl« hat folgende Datei angehängt:

2

Samstag, 4. März 2017, 20:26

Was mache ich falsch?
»peter« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bildschirmfoto 2017-03-04 um 20.25.11.JPG

MysteryCode

Senior Mitglied

Wohnort: München

Beruf: Webmaster

  • Nachricht senden

3

Samstag, 4. März 2017, 21:19

Die "Filebase" von Sebastian benötigt die Filebase von WoltLab.
Im Prinzip macht die Filebase von Sebastian nichts mehr als ein paar Designänderungen und hat keinen wirklichen funktionalen Mehrwert und ist auch keine Filebase mehr, sondern mehr oder weniger ein Special-Style-Paket.
http://update.mysterycode.de/maelstrom/
http://update.mysterycode.de/typhoon/

4

Sonntag, 5. März 2017, 12:48

Danke für die Auskunft.

5

Donnerstag, 30. März 2017, 09:36

Es wird einen offiziellen Importer von der Infinite Filebase 3 zur WoltLab Suite Filebase 3.0 mit Infinite Filebase 4 geben.

Ist denn schon abzusehen, wann es diesen Importer geben wird? Ich würde gern langsam damit beginnen, mir ein neues Forum aufzubauen, möchte aber ungern alle Einträge der "alten" Filebase verlieren und neu erstellen müssen... :(

6

Sonntag, 2. April 2017, 08:17

Ich arbeite zur Zeit am Release Candidate der IF4, der den Importer beinhalten wird. Es dauert etwas länger, da WoltLab keinen Importsystem für die WoltLab Filebase bereitstellt, und ich ihn daher von Grund auf von selbst entwickeln muss. Ich gehe davon aus, dass der RC, sofern die Version von WoltLab akzeptiert wird, im April erscheinen wird :)

7

Sonntag, 2. April 2017, 13:46

Im April diesen Jahres? :P

8

Montag, 3. April 2017, 11:09

Ich bin gespannt und freue mich darauf...

9

Dienstag, 18. April 2017, 15:12

Ich weiß, April ist noch ein paar Tage, aber gibt es schon eine Zwischenmeldung zur neuen Version inkl. Importer? Ich warte sehnsüchtig auf diesen Importer, damit ich die Filebase IDs nicht verliere.

10

Montag, 24. April 2017, 02:16

Ich habe den Importer für die WoltLab Filebase soweit fertiggestellt, es fehlt noch der zweite Teil, nämlich der Exporter aus der Infinite Filebase in die Infinite Filebase für WoltLab Filebase. Ich werde alle Updates hier in diesem Thema posten! :)

11

Montag, 24. April 2017, 13:16

Das hört sich gut an! :)

12

Sonntag, 30. April 2017, 10:47

Gute Nachrichten, sowohl der Importer als auch der Exporter sind nun fertig. Für die RC1 sind nun noch ein paar Fehlerbehebungen ausstehend sowie einige Testläufe für den Importer.

13

Sonntag, 30. April 2017, 20:13

Exporter und Importer funktionieren auch, wenn kein Upgrade sondern parallel eine neue WSC Installation vorgenommen wurde?

Würde den Exporter dann in einer WBB4.1er Installation mit Infinite Filebase 3 nutzen, um die Daten zu exportieren und sie in einer neuen WSC Installation mit Woltlab Suite Filebase und Infinite Filebase 4 zu importieren. Klappt das so?

14

Montag, 1. Mai 2017, 01:57

Exporter und Importer funktionieren auch, wenn kein Upgrade sondern parallel eine neue WSC Installation vorgenommen wurde?
Das ist korrekt, das ist eigentlich auch der Haupteinsatzzweck des Importers (da ein Upgrade einer WCF 2.1-Installation mit der Infinite Filebase gar nicht möglich ist).

15

Dienstag, 2. Mai 2017, 10:50

da ein Upgrade einer WCF 2.1-Installation mit der Infinite Filebase gar nicht möglich ist

Das habe ich gar nicht erst probiert. :)

Dann bin ich aber mal gespannt.

16

Freitag, 5. Mai 2017, 14:12

Aktuell warte ich nur noch auf die neue Version inklusive Importer. Dann kann ich mit meiner WSC Installation live gehen. ;)

17

Samstag, 6. Mai 2017, 03:58

Hallo Sebastian ;)

Wird das noch demnächst korrigiert oder soll ich das selber machen..

Ok Beitrag gesehen. Also schon bekannt. ;)
»Hitman« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screenshot 2017-05-06 03.49.56.png

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hitman« (6. Mai 2017, 04:05)


18

Dienstag, 9. Mai 2017, 15:57

Ich weiß, dass es vom Nachfragen nicht schneller geht... Trotzdem... Hast du vielleicht eine aktuelle Wasserstandsmeldung Sebastian?

MysteryCode

Senior Mitglied

Wohnort: München

Beruf: Webmaster

  • Nachricht senden

19

Freitag, 12. Mai 2017, 21:56

Für die RC1 sind nun noch ein paar Fehlerbehebungen ausstehend sowie einige Testläufe für den Importer.
Sind wohl doch mehr Fehlerbehebungen? :D
http://update.mysterycode.de/maelstrom/
http://update.mysterycode.de/typhoon/

20

Samstag, 13. Mai 2017, 10:50

Ich weiß, dass es vom Nachfragen nicht schneller geht... Trotzdem... Hast du vielleicht eine aktuelle Wasserstandsmeldung Sebastian?
Ich gehe zur Zeit davon aus, dass ich die RC1 am 21.05. veröffentlichen werde (hoffentlich früher).

Sind wohl doch mehr Fehlerbehebungen?
Und Testläufe für den Importer! ;) Momentan habe ich leider nur an Wochenenden Zeit, an der Filebase weiterzuarbeiten, daher zieht es sich etwas, ich komme aber gut voran.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher